Universitätsklinik
für Innere Medizin V Innsbruck

(Schwerpunkte: Hämatologie und Internistische Onkologie)
Medizinische Universität Innsbruck

Home > PatientInnen > Stationen

 

Allgemeines

Die UKIM V verfügt über 3 Stationen, die allesamt im 9. Stock der Frauen-Kopf Klinik (FKK) untergebracht sind.

 

Privatstation (Bereichsleiter Prof. Dr. D. Wolf/Klinikdirektor, OA PD Dr. E. Gunsilius/Gschf. OA):

Auf dieser Station werden all jene Patienten mit Zusatzversicherung von einem hochqualifizierten ÄrztInnen und Pflege-Team versorgt. Hier werden all jene PatientInne mit soliden Tumoren und Bluterkrankungen behandelt, deren Immunsystem durch die Therapie nicht länger anhaltend unterdrückt ist. Die Betreuung ist kontinuierlich durch den Klinikdirektor und seinem Privatstationsteam garantiert.

 

KMT/Isolierstation (Bereichsleiter Prof. Dr. D. Nachbaur/Stv. Klinikdirektor):

Auf dieser Station werden all jene Patienten von einem hochqualifizierten ÄrztInnen und Pflege-Team versorgt, die für eine längere Dauer ein unterdrücktes Immunsystem haben. Aus diesem Grund wird im gesamten Stationsbereich die Luft durch spezielle Filtersysteme gereinigt, sodass die PatientInnen unter besten Hygiene-Bedingungen versorgt werden können. Es werden hier hauptsächlich Patienten mit Akute Leukämien behandelt, sowie autologe und allogene Stammzelltransplantationen durchgeführt.

 

Hämato-Onkologische Station (Bereichsleiter Prof. Dr. Feistritzer/Dr. Seeber)

Hier werden Patienten mit soliden Tumoren und Bluterkrankungen behandelt, deren Immunsystem durch die Therapie nicht länger anhaltend unterdrückt ist.

 

 

 

 

 

 

Universitätsklinik für Innere Medizin V Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck | Tel.: +43 (0)512/504-24003 , Fax: +43 (0)512/504-25615